Passend für Frühling und Sommer sind die vegetarischen und erfrischend Zucchini-Spaghetti. Wer innerhalb seiner Ernährung auf Getreide-Kohlenhydrate verzichtet, findet in diesem Rezept eine leckere Alternative zu den herkömmlichen Spaghetti.
Zutaten (2 Pers.)
1 lange Zucchini
1 Handvoll Basilikum-Blätter
1 Handvoll Pinienkerne
2 Händevoll geriebenen Pecorino
Olivenöl
Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
Gemüse waschen und verputzen wenn nötig. Zucchini mit einem Julienne Schneider in feine lange Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
2-3 EL Olivenöl drüber geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Basilikumblätter grob hacken und mit den Pinienkernen und dem geriebenem Pecorino über die Zucchini-Spaghetti geben. Alles behutsam unterheben und auf zwei Tellern anrichten.

Mit ein paar Basilikumblättern und geriebenem Pecorino garnieren und abschließend mit Olivenöl beträufeln.

Guten Appetit.

Rezept Download

hier drücken!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf