Zirkeltraining vereint Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft und Schnelligkeit

Das Zirkeltraining, oder auch Circuit Training, wurde Anfang der 50er im englischen Leeds entwickelt, und war ein festgeschriebener Kreisablauf von 24 Übungen, von denen heute noch einige Bestand haben. Ende der 50er wurde es erstmalig an der SpoHo Köln vorgestellt und übernommen.

Das Zirkeltraining vereint unterschiedlichste Trainingsaspekte wie Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft und Schnelligkeit. Die Kreisförmig angeordneten Stationen sind, nach Zeit oder Wiederholungsvorgabe, nacheinander abzuarbeiten. Im Allgemeinen sind die Übungen so angelegt, dass sie zum einen den gesamten Körper trainieren und bei aufeinanderfolgenden Übungen nie die gleichen Muskelgruppen belastet werden, so dass es zwischendurch auch Erholungsphasen für bestimmte Körperbereiche gibt.

Beim Zirkeltraining werden stets Kindheitserinnerungen an die eigene Schulzeit wach, denn jeder kann sich noch erinnern wie er über Bänke balanciert, über Kästen gesprungen, oder die Sprossenband hochgeklettert ist. Und auch die legendären blauen Matten sind unvergessen. Ein Mühlheimer Unternehmen hat dieses Thema aufgegriffen und wunderschöne Taschen aus den alten Matten und dem Leder der Kästen und Böcke gefertigt. Logischerweise heißt das Unternehmen Zirkeltraining™

Aber zurück zum Sport. Auch innerhalb des Personal Trainings findet das Zirkeltraining einen großen Anreiz. Auch hier, wie beim „Original“ werden mehrere Stationen angeboten, die der Aspirant nach Zeit- oder Wiederholungsvorgabe zu durchlaufen hat. Die jeweiligen Stationen werden, und sollten,  nach Leistungsfähigkeit des Schützlings zusammen gestellt, und können sowohl Indoor als auch Outdoor umgesetzt werden. Wer in der glücklichen Lage ist, einen Kinderspielplatz in seiner direkten Nähe zu haben, kann die einzelnen Spielgeräte wunderbar in das Zirkeltraining mit einbauen. Interessante Stationen können da sein:

  • Klettergerüst
  • Rutsche
  • Schaukel
  • Sand
  • Bänke
  • wackelige Elemente
Lediglich die Kreativität setzt hier grenzen.

Also, worauf warten Sie noch. Stellen Sie sich Ihr Zirkeltraining zusammen und legen los! Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin und wir starten gemeinsam in eine gesunde und zufriedene Zukunft.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf