Ein Köstlichkeit, und für viele eine kleine Zeitreise in die eigene Kindheit, sind die Armen oder Verlorenen Ritter. Verwendet wird normalerweise altbackenes (Weiß)Brot. In meinem Falle wollen wie unser süßes Frühstückchen mit altbackenem Paleobrot zubereiten. Hier geht es zum Rezept für das Paleobrot

Das Verfahren also solches bleibt aber das gleiche. Das altbackene Brot wird in einem Gemisch aus Ei und Milch eingeweicht und später ausgebacken.

Zutaten (4 Pers.)
8 Scheiben Paleobrot
2 Bananen
2 Händevoll Blaubeeren
2 EL Honig
2 Bio-Eier
1/4 Liter Bio-Milch (Weiderind)
1 Prise Vanillemark
1 Prise Salz
Butter/Ghee zum Ausbacken
Eier, Milch, Vanille und eine Prise Salz in einem tiefen Teller ausreichend verrühren, und darin die altbackenen Paleobrot Scheiben einweichen lassen.

Währenddessen zwei ausreichend großen Pfannen mit jeweils etwas Butter oder Ghee auf mittlerer Temperatur erhitzen. Die eingeweichten Paleobrot Scheiben darin von beiden Seiten goldbraun und knusprig ausbacken.

Bananen schälen, Blaubeeren waschen und zusammen mit den ausgebackenen Paleobrot Scheiben nett auf einem Teller anrichten und etwas Honig darüber träufeln. Fertig!

Lassen Sie es sich schmecken!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf