Articles Tagged with: Energieschub

Entspannungs- und Erholungstechniken – Schlafhygiene

Synonyme: /
Schwierigkeitsgrad: Stufe 2-3
Dauer: eine kurzfristige, sofortige Wirkung setzt ein; 4-6 Wochen den Schlaf beobachten und verbessern

Beschreibung: Schlafhygiene meint, die eigene Schlafqualität durch die Analyse des Schlafverhaltens und der –umgebung zu analysieren und optimieren.

Ablauf

  • kurzfristig: die Regeln der Schlafhygiene aneignen und umsetzen. Zum Beispiel den Lärmpegel, das Licht und die Temperatur dem anpassen.
  • Mittelfristig: Schlafprotokoll anfertigen, systematisch und Stück für Stück verändern und auch dadurch optimieren.
Kommentar: Schlaf ist die, von der Natur uns gegebene, beste Möglichkeit um zu Erholen. Insbesondere Menschen, die mit hohen Belastungen im Alltag zurecht kommen müssen, seien guten Schlafhygiene empfohlen.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf

Energieschub für den Tag “Die 2-Minuten-Technik”

Wer kennt das nicht? Ein kleines unerwartetes Energiedefizit, welches einen unvorbereitet trifft. Vielleicht auch noch gerade vor einer wichtigen Entscheidung, einer Rede oder ähnlichem. Nein, das kann man (jetzt) nicht gebrauchen. Aber was tun in einem solchen Moment?! Wissen Sie es? Haben Sie in solchen Fällen geeignete Interventionstools parat?

Die Klopfakupressur ist mir seit vielen Jahren bekannt und auch Bestandteil meiner Arbeit. Aber im Rahmen einer flowlife ® Ausbildung wurde sie um einen wichtiges Element ergänzt. Dieses Tool ist die sinnvolle Kombination der Klopfakupressur (EFT, TFT, usw.) mit der Wirkung von Affirmation.

Im Rahmen meiner Arbeit mit meinen Klienten nutze ich dieses Tool sehr gerne, aber auch für mich nutze ich dieses Potential wann immer es notwendig ist. Meine Kunden waren anfänglich voreingenommen, aber dann ob der einsetzenden Wirkung begeistert.

Gern möchte ich Ihnen in Auszügen einen kleinen Einblick gewähren.

Die 2-Minuten-Technik – Der Energieschub für Ihren Alltag

1. Mobilisieren Sie sich

Hierbei geht es darum, dass Sie sich von Kopf bis Fuß lockern. Alles soll leicht, entspannt und wach sein.

2. Modus aufbauen

Beim “Aufbau des Modus” geht es darum, dass ein Zustand von Klarheit, Präsenz und Energie – innerlich wie äußerlich – aber ohne Anstrengung hergestellt wird. Anspannung und Gedanken werden losgelassen, das Innen und Außen bekommt eine Präsenz (stolze Haltung) und man aktiviert ein “Energiezentrum”, welches den inneren und äußeren Raum ausfüllen soll.

Durch regelmäßige Übung spürt man, wie sich diese Energie aufbaut und den Körper durchströmt.

Ergänzt wird der aufgeladenen Grundmodus um die Wirkung der Klopfakupressur und einer speziellen Wortformel. Bei der Klopfakupressur werden spezielle Meridianpunkte stimuliert, die den Energiefluss positiv beeinflussen.

Turbo 1:

1. Schlüsselbeinpunkt klopfen + Affirmationssatz “Ich bin hellwach, spüre meine Energie … !”

Turbo 2:
Thymuspunkt bearbeiten plus das Wort „Energie“ weiterhin als zentrale Bedeutung …

Turbo 3:
Rhythmus nutzen …

Irgendwann spüren Sie:

Sie sind bereit!

Sie möchten mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf
* © flowlife ®