Tilo Hossbach hat aktuell seinen Lebensmittelpunkt in Luxemburg gefunden, und begleitet und unterstützt, zusammen mit Ina Jongebloed und Stefan Schröder von selfenergy, Menschen bei deren Veränderungsprozessen zu einer nachhaltig stabilen Gesundheit.

Was war mein emotionalster Erfolg innerhalb meines Personal Trainings / Gesundheitscoachings?

Für mich gibt es nicht DEN emotionalsten Moment aber viele verschiedene und einige sehr eindrückliche.
Um einige zu nennen, sind es fuer mich die Momente wo sich Menschen geöffnet haben und ich miterleben durfte wie sie z.B. gerade Eltern oder Grosseltern geworden sind, wie sie gerade einen nahestehenden Menschen haben gehen lassen müssen und Momente in den sich grundlegende Veränderungen welcher Art auch immer im Leben eines Klienten eingestellt haben.
Allerdings gibt es 3 sehr eindrückliche Momente in meiner Laufbahn:

1. Als eine anfänglich sehr zurückhaltende, verunsicherte Klientin aus ganzem Herzen während einer Betreuung sagte: Herr Hossbach ich bin stolz auf mich, dass ich meinen Arm wieder bewegen kann. Das hat spontan eine Gänsehaut auf meinem Rücken ausgelöst.
2. Mit seiner typischen Daumen-Zeigefingerbewegung die ein Kunde immer zum Ende einer Betreuung gemacht hat, auf Erden Abschied von ihm zu nehmen.
3. Als ich nach einer sehr emotionalen Verabschiedung von meiner Tochter, am nächsten Tag von einem Klienten in den Arm genommen wurde und er MIR in dem Moment den Halt gab den sonst ich versuche meinen Klienten zu geben.

Seit über 7 Jahren bin ich Personal Trainer und Gesundheitscoach - was ist meine tägliche Motivation?

Menschen zu inspirieren um sich auf ihren persönlichen Weg zu machen, sie dabei zu begleiten, gemeinsam mit ihnen zu Lachen, Nachdenklich zu sein. Einer Arbeit nachzugehen die in meinen Augen sinnhaft ist, in der ich mit Freunden zusammenarbeiten kann und die es mir ermöglicht neben der finanziellen Unterstützung meiner Expartnerin, die einen super Job mit unserer Tochter macht, meine Tochter in regelmäßigen Abständen zu besuchen da sie etwas weiter als nur eine Autofahrt von meinem Lebensmittelpunkt entfernt lebt.

Was war mein größter Lernmoment?

gibt es DEN größten Moment?
Einer ist sicherlich der: festzustellen das ich ich bin, niemand anderes sein werde und auch nicht kann und das ich wertvoll bin WEIL ich bin und nicht WAS ich bin.

Warum der PREMIUM PERSONAL TRAINER CLUB?

Weil ich hier Menschen gefunden habe die ähnliche Dinge wie ich verfolgen. Menschen mit denen ich mich fachlich aber auch privat austauschen kann und moechte.
Menschen denen ich vertraue, mich in ihrer Gegenwart geborgen fühle und auch wenn sie nicht immer physisch um mich herum sind, die mir neben Bestärkung auch unangenehme Fragen stellen an denen ( so denke ich ;- ) ) ich wachsen, mich weiterentwickeln kann.

PREMIUM PERSONAL TRAINER CLUB
Hier Drücken