Personal Training Berlin - Suchen und finden!

Sie sind auf der Suche nach einem Personal Trainer (in Berlin), der mit Ihnen gemeinsam Ihre Gesundheitsziele umsetzen soll und Ihnen ein beratender Partner ist?!

Wie aber dabei vorgehen, wenn man jemandem seine Gesundheit anvertrauen möchte? Und was macht überhaupt einen guten Personal Trainer aus?

Als Laie haben Sie auf den ersten Blick leider wenig Möglichkeiten die Unterschiede zu erkennen, zu unübersichtlich ist der Markt. Und solange der Personal Trainer noch kein Ausbildungsberuf ist, wird es Trainer geben, die Ihre Lizenz an einem Wochenend-Kurs gemacht haben. Keine gute Basis für das kostbare Gut Gesundheit.

Im Idealfall bekommen Sie von einem Freund oder Bekannten eine Empfehlung – das ist in der Regel die beste Methode, fungiert doch der Empfehlungsgeber als Filter was Zwischenmenschliches und Kosten angeht. Damit habe ich in den 14 Jahren meiner Selbstständigkeit hervorragende Erfahrungen gemacht. Die andere Alternative ist die Recherche – vornehmlich im Internet. Gibt man bei google jedoch personal trainer berlin ein, so erhält man über 12Mio Suchergebnisse. Nicht gerade hilfreich, wenn Sie mich fragen. Neben den vielen Einzelangeboten gibt es eine Handvoll guter Netzwerke und Plattformen, die Deutschlands Personal Trainer vereinen. Mein Favorit ist hier der PREMIUM PERSONAL TRAINER CLUB. Favorit deshalb, weil alle gelisteten Personal Trainer oder besser PREMIUM PERSONAL TRAINER zertifiziert sind, und sich im Zuge der Qualitätssicherung permanent fort- und weiterbilden. Dazu gehört unteranderem die Hospitation bei Kollegen. Außerdem bieten alle PREMIUM PERSONAL TRAINER einen ganzheitlichen Betreuungsansatz an. Denn nur die Balance von Körper, Geist und Seele führen zu einer stabilen und nachhaltigen Gesundheit.

Auf der Suche nach einem Personal Trainer

Neben guten Ausbildungen wie Diplomsportlehrer, Dipl. Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, sollte der Personal Trainer noch weiter Qualifikationen mit bringen. Die Soft Skills. Dazu zählen in diesem sehr kundenorientierten Beruf m.E. soziale Kompetenzen wie Empathie. Der Personal Trainer muss sich in seinen Klienten hineinversetzen können um das Coaching situationsgerecht anzupassen und zu fühlen was genau er jetzt in diesem Moment braucht.

Bei der Suche nach dem für Sie besten Personal Trainer stoßen wir selbstverständlich auch auf das Thema kosten. Bedenken Sie dabei bitte, dass Sie in sich, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden investieren – also die höchsten Güter die Sie besitzen.

Eine Gesundheitsdienstleistung wie Personal Training, was darf sie kosten? Regional unterschiedlich, variiert das Honorar für eine Stunde Personal Training von im Schnitt 70,00 bis 150,00 EUR. Bei Ihrer Recherche werden Sie auch auf das eine oder andere Angebot stoßen, welches deutlich darunter liegt. Vermutlich machen diese Trainer auch eine bodenständige Arbeit – jedoch spreche ich ihnen ein ausreichendes Maß an unternehmerischem Verständnis (Steuern, Versicherungen, Altersrücklagen, etc.) ab. Denn bei 25 EUR/Std. (zzgl. An- und Abfahrt sowie Vor- und Nachbereitung) muss der Trainer schon 8-10 Termine machen, um Halbwegs über die Runden zu kommen. Wollen Sie der achte oder zehnte Termin dieses Trainers sein? Seien Sie also kritisch, wem Sie Ihre Gesundheit anvertrauen – Geiz ist geil ist m.E. hier die falsche Mentalität.

In diesem Sinne vielleicht eine kleine und hilfreiche Anregung von John Ruskin: “Das Gesetz der Wirtschaft

Ich wünsche Ihnen eine positive, aber auch kritische, Auswahl bei der Suche nach Ihrem zukünftigen Personal Trainer.

Herzlichst,

Torsten Fleischer

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf