Der kräftige Geschmack von Ziegenkäse, und das Liebliche der Birne mögen im ersten Moment die Geschmackserinnerungen verwirren. Aber, seien Sie mutig und lassen sich auf ein neues Geschmackserlebnis ein! Sie werden es nicht bereuen.
Zutaten (2 Pers.)
4 Bio Eier (Zweinutzungshühner)
1 Zwiebel – fein gewürfelt
1-2 große Birnen – in dünne Scheiben geschnitten
1 Ziegenkäserolle
1 EL Honig
2 EL Ziegenbutter (alternativ Kokosfett nativ)
1 Prise Zimt
Die Zwiebeln zusammen mit der Ziegenbutter in einer Pfanne glasig andünsten. Dann die Temperatur etwas reduzieren, den Honig hinzugeben und karamellisieren lassen.

Zwischenzeitlich die Birnenscheiben in einer zweiten Pfanne behutsam anbraten und beiseite stellen.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und dann in die Pfanne mit den Honig-Zwiebeln geben. Das Ei langsam stocken lassen. Die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden, und auf die Hälfte des Omeletts drapieren. Die freie Seite des Omeletts umschlagen und noch einen Augenblick in der Pfanne lassen, bis der Käse leicht an schmilzt.

Das Omelett aus der Pfanne nehmen, und die restlichen Birnenscheiben darüber verteilen.

Guten Appetit.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf