Zutaten (4 Pers.)
200 g Champignons (rosa)
30 g Zwiebel (1 kleine)
1 Eßl Sonnenblumenöl
100 g Reis (Rundkorn-)
250 g Steinpilzbrühe
5 g Petersilie (1/2 Bund glatte)
2 gehäuf.Eßl Crème fraîche
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer, schwarz
700 g Kohlrabi (6 kleine)
Pilze putzen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Beides in heißem Öl andünsten. Reis zugeben und unter Rühren kurz mit anschwitzen. Mit gut 1/4 Liter Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen, bei Bedarf Brühe angießen, ständig umrühren. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, Blättchen von den groben Stielen zupfen und fein hacken. Mit der Crème fraîche unter den Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kohlrabi gut 2 Zentimeter unterhalb des Blattansatzes abschneiden, schälen und mit einem Teelöffel aushöhlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pilzrisotto einfüllen. Ausgehöhltes Kohlrabi-Inneres und restliche Brühe in einen Topf geben. Kohlrabideckel daraufsetzen. Zugedeckt ca. 35 Minuten garen. Kohlrabi auf Tellern anrichten.

Guten Appetit!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf