Wenn der Frühling sich versteckt, Ihnen kalt ist, und wie etwas Wärmendes benötigen. Dann ist ein guter Eintopf stets eine gute Wahl!
Zutaten (2 Pers.)
150g Kichererbsen im Glas (gekochte)
1 Knoblauchzehe fein hacken
2cm Ingwer  fein hacken
150g Karotten
100g Zwiebeln grob würfeln
125g Blattspinat (TK – grob gehackt)
Öl zum Braten
½ EL Curry
600ml Gemüsebrühe
1 EL Rosinen
1-2 Zweige Minze
Kichererbsen abgießen, abspülen und beiseite stellen.

Knoblauch und Ingwer schälen und feinhacken. Karotten ebenfalls schälen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer und Karotten darin ca. 5min andünsten. Dann das Curry hinzugeben und kurz mit anrösten. Brühe hinzugeben und für ca. 15min köcheln lassen. Kichererbsen, Rosinen und Spinat hinzugeben und weiter köcheln lassen.

Eintopf abschmecken und nach Bedarf nachwürzen mit Salz und Pfeffer.

Zum Servieren mit Minze bestreuen.

Wohl bekomm’s

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf