Die italienische Küche ist bekannt für ihre hervorragenden Gerichte. Auch versteht es der Italiener ein köstliches “Klappbrot” zu kredenzen. Ob als Piadina, Tramezzini o.ä. schmeckhaft ist dies alles.
Zutaten (1 Pers.)
125 g Mozarella (1 Kugel)
15 g Zwiebel (1 leine rote)
250 g Tomaten (Eiertomaten)
10 g Basilikum (einige Stiele)
2 gehäuf. Eßl Ouark, 20% Fett
1 gestr. Eßl Mineralwasser
1 Prise Meersalz
1 Prise Cayennepfeffer
250 g Roggenmischbrot (4 Scheiben)
Mozzarella abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, Tomaten gründlich waschen, Stielansatz entfernen, Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden.

Salat und Basilikum waschen und abtropfen lassen, Basilikum abzupfen, einige Blätter zum Garnieren beiseite legen, die restlichen grob hacken.

Quark, Mineralwasser, Salz und Pfeffer glattrühren. Basilikum unterrühren, Brot damit bestreichen. 2 Scheiben mit den übrigen Zutaten belegen, Brot zu Sandwiches zusammenklappen.

buon appetito

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf