Ähnlich wie beim Training, oder auch im Leben, macht die Abwechslung die “Würze” aus. Warum also nicht beim Essen bzw. der Ernährung ein wenig mehr Experimentierfreude. Seien Sie kreativ, trauen Sie sich mal was. Gesunde Ernährung muss bei weitem nicht langweilig und fade sein. Mit den richtigen Zutaten und Gewürzen können Sie leckere Gerichte zaubern.

Heute zeige ich Ihnen mal wieder etwas köstliches zum Trinken.

Zutaten (1 Pers.)
300 g Rotkohl (1/4 Kopf)
5 g Petersilie (1/2 Bund)
450 g Orange (3 Stück)
40 g Zitrone (1/2 Stück)
1 Prise Meersalz
1 Prise Vollrohrzucker
Vom Rotkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Grob zerkleinern und im Entsafter entsaften.

Petersilie waschen. 1 Stiel beiseite legen. Blättchen abzupfen. Orangen und Zitrone auspressen. Petersilie mit etwas Zitronensaft pürieren. Restlichen Saft unterrühren.

Rotkohlsaft mit Salz und Zucker abschmecken. Petersilien-Zitronen-Mix vorsichtig darauf gießen. Mit einem Petersilienstengel dekorieren.

Wohl bekomm’s!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf