Das Sandwich ist wohl jedem bekannt, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich seine “Klappstulle” zuzubereiten. Aus der fitforfun gab es folgende Anregung:
Zutaten (1 Pers.)
5 g Kopfsalat (2 Blätter)
40 g Gurke (1 kleines Stück)
2 g Dill (2 Stiele)
3 gehäuf. Eßl Magerquark
1 g Meersalz (nach Belieben)
1 g Pfeffer, weiß (nach Belieben)
80 g Krabbenfleisch (4 Eßl)
2 g Zitronensaft (1 Spritzer)
200 g Haferbrot (4 Scheiben oder anderes Vollkornbrot)
10 g Kresse (1/2 Kästchen)
1 gestr. Teel Sesam

 

Salat waschen, gut abtropfen lassen. Gurke gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Dill vom Stengel zupfen und fein hacken.

Magerquark mit Dill, Salz und Pfeffer verrühren. Krabben mit Zitronensaft beträufeln, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Zwei Scheiben Brot mit Salatblättern und Gurkenscheiben belegen. Kräuterquark, Krabben und Kresse darauf verteilen. Mit Sesam bestreuen und mit den restlichen Brotscheiben zu Sandwiches zusammensetzen.

Lassen Sie es sich schmecken!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf