Synonyme: /
Schwierigkeitsgrad: Stufe 2-3
Dauer: eine kurzfristige, sofortige Wirkung setzt ein; 4-6 Wochen den Schlaf beobachten und verbessern

Beschreibung: Schlafhygiene meint, die eigene Schlafqualität durch die Analyse des Schlafverhaltens und der –umgebung zu analysieren und optimieren.

Ablauf

  • kurzfristig: die Regeln der Schlafhygiene aneignen und umsetzen. Zum Beispiel den Lärmpegel, das Licht und die Temperatur dem anpassen.
  • Mittelfristig: Schlafprotokoll anfertigen, systematisch und Stück für Stück verändern und auch dadurch optimieren.
Kommentar: Schlaf ist die, von der Natur uns gegebene, beste Möglichkeit um zu Erholen. Insbesondere Menschen, die mit hohen Belastungen im Alltag zurecht kommen müssen, seien guten Schlafhygiene empfohlen.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf