Kürbis passt zum Herbst, ob als Röstis, Suppe, mit Linsen oder auch gefüllt. Die hier angegebenen Mengenangaben sind gut für 2 – 3 Personen als Hauptmahlzeit gedacht.
Zutaten (2 Pers.)
1 kleiner Butternut-Kürbiss
1-2 Knoblauchzehen – gepresst
ÖL
1 Chilischote – fein gehackt
½ TL Thymian (Blätter)
1 kleine Zucchini – gewürfelt
1 rote Paprika –gewürfelt
1 kleine rote Zwiebeln – geachtelt
100g Tomaten – geachtelt
25g Pinienkerne – geröstet
70-100g Schafs-/Ziegenfeta
1 TL Petersilie – gehackt
1 TL Pecorino – gerieben
Backofen auf 200° vorheizen.

Halbieren Sie den Kürbis längs und entfernen die Kerne. Schneiden Sie dann die Oberhälften kreuzweise ein, so dass zum einen der Kürbis schneller garen kann, und zum anderen die Aromen besser einziehen.

Personal Trainer Berlin | Torsten Fleischer | Butternuss Kürbis
Vermengen Sie Chili, Knoblauch, Thymian und das Öl mit einander, und bepinseln die beiden  Kürbishälften ausgiebig damit.

Geben Sie die Kürbishälften für etwa 20 – 30min in den bereits vorgeheizten Backofen, bis das Fruchtfleisch ausreichend weich gegart ist.

Das bereits kleingeschnittene Gemüse (bis auf die Tomaten) für die Füllung, geben Sie in eine Bratpfanne und braten es ausreichend an – dauert ca. 10min. Würzen Sie das Gemüse ausreichend und nach Geschmack. Geben Sie anschließend die geschnittenen Tomaten und die Pinienkerne hinzu und garen alles für weitere 5-8min.

Vermengen Sie Parmesan und Petersilie miteinander.

Füllen Sie das Gemüse in die Kürbishälften und verteilen darüber den zerkrümelten Feta und gegen abschließend obendrauf die Pecorino-Mischung

Personal Trainer Berlin | Torsten Fleischer | Butternuss Kürbis

Geben Sie die gefüllten Kürbishälften für weitere 10min in den Backofen bis der Käse geschmolzen ist und eine leichte Kruste bildet.

Personal Trainer Berlin | Torsten Fleischer | Butternuss Kürbis

Guten Appetit.

Merken

Rezept Download

hier drücken!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf